Die Marke Agrarfrost

Agrarfrost - das ist 100 % echter Kartoffelgenuss!

Denn für Agrarfrost Produkte verwenden wir nur die besten Kartoffeln aus heimischem Anbau. Seit gut 50 Jahren steht Agrarfrost für herausragende Qualität und gehört zu einer der beliebtesten Pommes Frites-Marken Deutschlands.

Bei Agrarfrost kommt alles aus einer Hand - von der Saataufzucht über Kartoffelanbau und -ernte bis zum fertigen Produkt, wir kontrollieren den gesamten Herstellungsprozess.

Unsere Agrarfrost Produkte werden mit hochwertigen pflanzlichen Ölen hergestellt. Selbstverständlich unterliegen alle unsere Produkte und Zutaten einer ständigen Qualitätskontrolle.

Natürliche Zutaten

Die Pommes Frites von Agrarfrost werden ausschließlich aus frisch geschälten ganzen Kartoffeln hergestellt. In unseren Clean Label-Rezepturen verzichten wir bewusst auf Zutaten wie: künstliche Aromen, Farbstoffe und Geschmacksverstärker. So sorgen ausschließlich 100 % natürliche Zutaten für den besten Agrarfrost Kartoffelgeschmack.

Höchste Standards

ZNU Nachhaltigkeitsstandard

Um beim Thema Nachhaltigkeit stets auf dem neusten Stand zu bleiben sind wir seit 2009 Mitglied im ZNU (Zentrum für Nachhaltige Entwicklung). Das ZNU hat zusammen mit seinen Partnern einen Nachhaltigkeits-Standard entwickelt, der Unternehmen dabei unterstützen soll, ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten zu strukturieren, weiter zu entwickeln und glaubwürdig zu kommunizieren. Als erster deutscher Kartoffelverarbeiter sind wir seit dem 07.01.2014 nach dem ZNU Nachhaltigkeitsstandard zertifiziert, um so unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten weiter voranzutreiben.

Umwelt- und Energiemanagement

Auch Umwelt- und Energiethemen sind im Managementsystem fest verankert und haben in der Organisation eine große Bedeutung. Wichtige Abläufe zur Verbesserung unserer Umwelt- und Energiekennzahlen sind festgelegt. So konnten wir unser Umweltmanagementsystem bereits 2004 nach DIN EN ISO 14001 zertifizieren lassen. Die Wirksamkeit unseres Energiemanagementsystems wurde durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 im Jahr 2013 bestätigt.

Mitgliedschaft beim RSPO

Wir von Agrarfrost setzen in unserer Produktion zu einem sehr großen Teil pflanzliche, ungehärtete Öle ein. Soweit es uns möglich ist, substituieren wir das Palmöl durch andere hochwertige Öle, wie z.B. Sonnenblumenöl. Da dies derzeit aus technischen Gründen nicht bei all unseren Produkten möglich ist, können wir noch nicht ganz auf den Einsatz von Palmöl verzichten. Im September 2009 wurde Agrarfrost als eines der ersten Unternehmen der Kartoffelbranche Mitglied des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO). Unsere Mitgliedschaft beim RSPO ermöglicht es uns, über den Ankauf von Zertifikaten, die Produktion von nachhaltigem Palmöl in Erzeugerländern wie Malaysia und Indonesien zu fördern. Seit 2012 verwenden wir ausschließlich 100 % RSPO-zertifiziertes Palmöl. Unser Ziel ist, in der Zukunft den Einsatz von Palmöl weiter zu minimieren.